BS27

Informationen

Praxisnahe berufsqualifizierende Einstiege & kompetenter Partner in der Dualen Berufsausbildung für die gewerbliche Logistik

Die Berufliche Schule gewerbliche Logistik und Sicherheit (BS27) ist eine der bundesweit größten Berufsschulen für gewerbliche Logistik. Unser Schulstandort ermöglicht in modernen, gut ausgestatteten Unterrichtsräumen und Werkstätten eine praxisnahe und lebendige Vermittlung der Ausbildungsinhalte. Im Rahmen des dualen Systems sind wir die Berufsschule in Hamburg für folgende gewerbliche Ausbildungsberufe in der Logistik:

  • Fachlagerist/-in
  • Fachkraft für Lagerlogistik (w/m)
  • Fachkraft für Hafenlogistik (w/m)
  • Hafenschiffer/-in

Im Rahmen der Berufsqualifizierung (BQ) ist es uns möglich Schülerinnen und Schülern (SuS) ohne Ausbildungsplatz über Praktika und Schulunterricht zur Ausbildungsreife zu führen. D.h. wer sich für eine Berufsausbildung zur Fachlageristin bzw. zum Fachlagerist entschieden und bisher noch keinen Ausbildungsplatz gefunden hat, dem bieten wir mit der Berufsqualifizierung den Einstieg in die duale Berufsausbildung.

Die Berufsqualifizierung entspricht dem ersten Jahr des Ausbildungsberufs. Das bedeutet, dass SuS genau wie ein Azubi zur Berufsschule gehen und in einem Logistikunternehmen während eines Praktikums praktisch ausgebildet werden

Ziel der Berufsqualifizierung ist es, so schnell wie möglich in ein Ausbildungsverhältnis übernommen zu werden und wenn alles gut läuft, wird die Zeit auf die Ausbildungszeit angerechnet.

15.40 - 16.00 Uhr

Wichtige Links