Logistik Lernen Hamburg

Geprüfte/r Fachkaufmann/frau Einkauf und Logistik (IHK)

Fachkaufleute für Einkauf und Logistik übernehmen qualifizierte und verantwortungsvolle Aufgaben bei der Bedarfsermittlung des jeweiligen Betriebes. Sie sorgen für die Beschaffung der benötigten Materialien, verwalten sie und stellen sie rechtzeitig der jeweiligen Abteilung bereit. Sie arbeiten für Verkehrs- und Transportunternehmen, etwa in den Bereichen Spedition, Umschlag und Lagerwirtschaft, Eisenbahn- oder Linienflugverkehr sowie See- und Küstenschifffahrt. Darüber hinaus können Fachkaufleute für Einkauf und Logistik in den Unternehmen der unterschiedlichsten Wirtschaftszweige im Bereich Einkauf und Logistik beschäftigt sein.

Geprüfte/r Fachkaufmann/frau Einkauf und Logistik (IHK)
Geprüfte/r Fachkaufmann/frau Einkauf und Logistik (IHK)

Inhalt

Handlungsübergreifende Qualifikationen

  • Einkaufspolitik und Einkaufsmarketing
  • Logistik und Logistikstrategien
  • Betriebswirtschaftliche Steuerung sowie Qualitätsmanagement in Einkauf und Logistik
  • Rechtliche Gestaltung in Einkauf und Logistik
  • Personalführung, Team- und Projektmanagement

Handlungsspezifische Qualifikationen

Einkauf

  • Einkaufsstrategien/Beschaffungsmarketing
  • Einkaufsvorbereitung/Einkaufsabwicklung
  • Preis- und Wertanalyse
  • Einkaufsverhandlungen/Einkaufsverträge einschließlich besonderer Verträge
  • Einkaufscontrolling

Logistik

  • Materialplanung/Bedarfsermittlung
  • Wareneingang/Qualitätskontrolle
  • Lagerwirtschaft, -steuerung und -verwaltung
  • Transport/-verträge
  • Logistikcontrolling

Zielgruppe

Einkäufer oder Logistiker in Industrie, Handel und Dienstleistungen, die bereits über praktische Erfahrung im Bereich Einkauf / Logistik verfügen und ihre Kenntnisse vertiefen wollen, um somit die Chance zum Aufstieg in das mittlere Management wahrzunehmen.

Abschluss

Dieser Lehrgang bereitet auf eine Prüfung durch die Handelskammer Hamburg vor, die hierfür Prüfungsgebühren erhebt. Die Teilnahme am Lehrgang ist auch ohne Zulassung zur Prüfung möglich.

Förderung

Die Kosten dieses Lehrgangs können, wenn Sie die persönlichen Voraussetzungen erfüllen, durch "Meister-BAföG (AFBG)" gefördert werden.

Zulassungsvoraussetzungen

Zur Prüfung zum Geprüften Fachkaufmann Einkauf und Logistik wird zugelassen, wer eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis in Einkauf oder Logistik oder eine vergleichbare Qualifikation nachweist. Die Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den Aufgaben in Einkauf oder Logistik haben. Zur Vorbereitung auf die Prüfung werden auch Bildungsmaßnahmen angeboten, deren Dauer sich an den differenzierten Funktions- und Führungsaufgaben orientiert.

Zurück