Logistik Lernen Hamburg

Betriebswirtschaftslehre – Schwerpunkt Logistik-Management (M.Sc.)

Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg (HSU)

Betriebswirtschaftslehre – Schwerpunkt Logistik-Management (M.Sc.)
Betriebswirtschaftslehre – Schwerpunkt Logistik-Management (M.Sc.)

Kurzbeschreibung des Studiengangs

Inhaltlich fokussiert der Studiengang neben den Kernfächern zur Logistik die unentbehrlichen Werkzeuge des Operations Research und der Wirtschaftsinformatik sowie ergänzende Perspektiven z.B. der Rechtswissenschaft oder der Volkswirtschaftslehre. Im Mittelpunkt steht die Gestaltung der Prozesse, Strukturen und Systeme, die Unternehmen und Non-Profit Organisationen zur Erfüllung ihrer güterwirtschaftlichen Aufgaben in der Beschaffung, den innerbetrieblichen Prozessen und der Distribution einsetzen

Berufsbild / -aussichten

Der Studiengang qualifiziert für alle Berufsbilder rund um die Logistik privater Unternehmen und öffentlicher Betriebe – von Industrie- und Handelsunternehmen über spezialisierte Logistik-Dienstleister bis hin zu Hilfsorganisationen oder den Streitkräften. Aufgrund der zunehmenden internationalen Verflechtungen steigt die Anzahl der Anwendungsgebiete kontinuierlich. Daneben qualifiziert dieses Studium natürlich auch für den wissenschaftlichen Karriereweg.

Studieninhalt / Module

Pflichtmodule:

Grundlagen der Logistik, Logistik-Management, Operations Research oder Wirtschaftsinformatik

Wahlpflichtmodule:

Planungssysteme in Produktion und Logistik, Simulation, Stochastische Prozesse, E-Business, Transportrecht und vieles mehr.

Praktikum

Kein verpflichtendes Praktikum in Unternehmen, aber ein Projektseminar, in dem das erworbene Wissen anhand aktueller Praxisfälle integriert angewendet werden soll.

Kontakt für Fragen zum Studienfach

Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Logistik-Management
Holstenhofweg 85
22043 Hamburg
Telefon: 040 / 6541-2153

Kontakt für die Zulassung ziviler Studierende

www.hsu-hh.de/stipendium

Kontakt für ein Studium im Rahmen der Offizierslaufbahn

www.bundeswehr-karriere.de

Beteiligte Institute / Lehrstühle Institut

für Betriebliche Logistik und Organisation
www.hsu-hh.de/logistik
Institut für Operations Research
www.hsu-hh.de/or
Institut für Wirtschaftsinformatik
www.hsu-hh.de/ifi

Regelstudienzeit

Das Masterstudium beginnt zum 1. Januar eines Jahres und ist regulär nach 1 ¾ Jahren abgeschlossen.

Formale Voraussetzungen

Ein allgemein qualifizierter Bachelor of Science in Betriebswirtschaftslehre Zivile Studierende können sich direkt an der HSU für den gewünschten Studienplatz unter www.hsu-hh.de/stipendium bewerben.

Studienplätze

ca. 40 pro Jahr (Beginn zum 1. Januar eines Jahres)

Studiengebühr

Für Bundeswehrangehörige fallen keine Studiengebühren an. Zivile Studieren zahlen insgesamt ca. 10.000 € die u. a. durch ein Industriestipendium von einem Unternehmen finanziert werden können. Über weitere Finanzierungsmöglichkeiten informieren Sie sich hier www.hsu-hh.de/stipendium.

Weiterführende Informationen

Link zur Studiengangsseite

Über die Hochschule / Bildungseinrichtung

Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg (HSU)

Zurück