Logistik Lernen Hamburg

Kaufmann/frau für Verkehrsservice – Schwerpunkt Verkauf und Service

Kaufleute für Verkehrsservice mit dem Schwerpunkt Verkauf und Service werden in örtlichen Service- und Verkaufsstellen (z.B. Servicestellen und Reisezentren) von Verkehrsunternehmen und -verbünden eingesetzt oder betreuen Reisende in Verkehrsmitteln (z.B. als Zugbegleiter/-innen).

Logistikinfos     Bildungswege     Ausbildung     Studium     Weiterbildung     Über uns      Übersicht  |  Lehrstellenbörse  |  Kaufmännische Berufe  |  Lager- und Umschlagberufe  |  Fahr- und Zustellberufe  |  Sonstige Berufe  Kaufmann/frau für V
Logistikinfos Bildungswege Ausbildung Studium Weiterbildung Über uns Übersicht | Lehrstellenbörse | Kaufmännische Berufe | Lager- und Umschlagberufe | Fahr- und Zustellberufe | Sonstige Berufe Kaufmann/frau für V

Branche/Beruf

Unternehmen der Verkehrswirtschaft

Fähigkeiten und Tätigkeiten

Kaufleute für Verkehrsservice mit dem Schwerpunkt Verkauf und Service

  • beraten und betreuen Reisende,
  • bedienen und kontrollieren technische Serviceeinrichtungen,
  • kalkulieren Zusatzleistungen,
  • ermitteln Verkehrsverbindungen und Preise,
  • verkaufen Produkte und Leistungen,
  • wirken bei Werbemaßnahmen mit,
  • bearbeiten Reklamationen und
  • beschaffen und verwalten Betriebsmittel und Verbrauchsstoffe.

Ausbildungsschwerpunkte

  • der Ausbildungsbetrieb: Aufgaben, Struktur und Rechtsform, Berufsbildung, Personalwesen, arbeits- und sozialrechtliche Vorschriften, Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, Umweltschutz
  • Arbeitsorganisation, Informations- und Kommunikationssysteme: Arbeitsorganisation, Funktion und Wirkung von Informations- und Kommunikationssystemen, Datenschutz und Datensicherheit
  • Marketing
  • Kundenorientierte Kommunikation: Kommunikation mit Kunden, Anwenden von Fremdsprachen bei Fachaufgaben
  • Verkehrsmittel im Personenverkehr
  • Vertrieb
  • Sicherheits- und Serviceleistungen: Service und Betreuung, technischer Service, Notfallmaßnahmen in Verkehrsanlagen
  • Funktionsfähigkeit der Transportmittel
  • Begleitservice
  • kaufmännische Steuerung und Kontrolle: Zahlungsverkehr, Buchführung, Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling, Materialbeschaffung und -verwaltung

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Offene Ausbildungsplätze und Ausbildungsdetails

Jetzt um einen Ausbildungsplatz bewerben?

Für Ihren Beruf finden Sie in der Lehrstellenbörse der Handelskammer Hamburg:

  • Offene Ausbildungsplätze
  • Möglichkeit zur Aufgabe Ihres Gesuchs
  • Detaillierte Ausbildungsinhalte

Alle Angebote der Lehrstellenbörse im Überblick

Zurück