Logistik Lernen Hamburg

Kaufmann/frau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

Kaufleute für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen sind in Unternehmen tätig, die den Transport kleinteiliger und zeitkritischer Sendungen und sonstige logistische Dienstleistungen planen, organisieren, steuern, überwachen und abwickeln. Sie arbeiten vor allem in den Bereichen Steuerung und Kontrolle der Leistungserstellung, Auftragsabwicklung und Vertrieb sowie Personalwirtschaft.

Kaufmann/frau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen
Kaufmann/frau für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

Branche/Beruf

Brief-, Paket-, Express- und Kurierdienste

Fähigkeiten und Tätigkeiten

Kaufleute für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

  • planen und organisieren Beförderung und Umschlag von Sendungen sowie ergänzende logistische Leistungen unter Beachtung von Rechtsvorschriften, Wirtschaftlichkeit und Belangen des Umweltschutzes,
  • planen, steuern und überwachen das Zusammenwirken der an der Leistungserstellung Beteiligten und stellen den Informationsfluss sicher,
  • erarbeiten Angebote, verkaufen Dienstleistungen und schließen Verträge ab,
  • bearbeiten personalwirtschaftliche Fragen,
  • ermitteln Kundenwünsche, beraten Kunden und erteilen Auskünfte auch in einer Fremdsprache,
  • beobachten den Markt und wirken bei der Entwicklung des Dienstleistungsangebotes mit,
  • setzen Qualitätsziele um,
  • ergreifen Maßnahmen bei Leistungsstörungen und bearbeiten Kundenreklamationen,
  • führen Kalkulationen durch und wirken bei der kaufmännischen Steuerung und Kontrolle mit,
  • nutzen Informations- und Kommunikationssysteme.

Ausbildungsschwerpunkte

  • der Ausbildungsbetrieb: Stellung, Rechtsform und Struktur des Ausbildungsbetriebes, Berufsbildung, arbeits-, sozial- und tarifrechtliche Vorschriften, Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, Umweltschutz
  • Arbeitsorganisation: Arbeitsplanung, Informations- und Kommunikationssysteme
  • Kommunikation und Kooperation: kundenorientierte Kommunikation, Teamarbeit und Kooperation
  • Angebotsgestaltung: Dienstleistungsangebot, rechtliche Rahmenbedingungen, Qualitätssicherung
  • Marketing und Vertrieb von Dienstleistungen: Märkte, Zielgruppen, Verkaufsförderung, Verkauf, Kundenpflege
  • Steuerung und Kontrolle von Betriebsprozessen: Sendungsbearbeitung, Disposition
  • Personalwirtschaft
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle: betriebliches Rechnungswesen, Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Offene Ausbildungsplätze und Ausbildungsdetails

Jetzt um einen Ausbildungsplatz bewerben?

Für Ihren Beruf finden Sie in der Lehrstellenbörse der Handelskammer Hamburg:

  • Offene Ausbildungsplätze
  • Möglichkeit zur Aufgabe Ihres Gesuchs
  • Detaillierte Ausbildungsinhalte

Alle Angebote der Lehrstellenbörse im Überblick

Zurück