Logistik Lernen Hamburg

Berufskraftfahrer - Berufsbilder in sieben Sprachen

Der Kunde steht im Supermarkt und das Regal ist leer – der Supergau für jedes Unternehmen. Berufskraftfahrer sorgen dafür, dass die Waren auf nationalen und internationalen Transportwegen zum Kunden gelangen und wir somit unser Leben führen können, wie wir es gewohnt sind. Sie sind die stillen Helden der Logistikkette.

Berufsbild

Der eigene Herr mit eigenem Truck oder Teil eines großen Unternehmens – Berufskraftfahrer können somit auch selbständig arbeiten. Zudem können sie auf kurzen Strecken im Raum Hamburgs oder auf Langstrecken, sogar mit Grenzüberschreitungen, eingesetzt werden. Dass man dann für eine ganze Woche mal nicht nach Hause kommt, ist keine Seltenheit und muss in Kauf genommen werden.

Während der 3-jährigen Ausbildung lernt man das Fahren eines LKW‘s und erwirbt die entsprechenden Führerscheine der Klassen C und CE. Besonders wird auf das Verständnis und die Beachtung der Verkehrssicherheit des Fahrzeugs und der Ladung gelegt. Daher wird neben dem Fahren auch viel Wert auf das Erlernen vom technischen Verständnis und Beladen der Fahrzeuge gelegt. Lesen, bearbeiten und verstehen von Frachtpapieren und eine effektive Routenplanung sind ebenfalls wichtig für die Warenlieferung zum richtigen Zeitpunkt.

Voraussetzungen

Um sich für eine Ausbildung zum/zur Berufskraftfahrer/ -in bewerben zu können, sollte man mindestens einen ersten oder mittleren Schulabschluss erlangt haben. Das Mindestalter ist 17 Jahre.

Die Unternehmen suchen zudem nach Bewerbern, die technisches Verständnis haben sowie Interesse an Lastkraftwagen, Spaß am Umgang mit Menschen haben, ein Organisationstalent besitzen, Stresssituationen bewältigen und selbständig handeln können.

Gehalt

Die Auszubildenden erhalten je nach Ausbildungsjahr eine gestaffelte Vergütung. Im ersten Ausbildungsjahr liegt diese bei Berufskraftfahrern meist bei ca. 550€. Dies unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen und je nachdem ob ein Tarifvertrag zu beachten ist.

Die Berufsbeschreibung und das Tätigkeitsfeld klingen interessant? Bewerbungen sind bei einer der 500 Speditionen in der Metropolregion Hamburg möglich!